Eine Stimme. Keine Grenzen.

MISCHEN. ANPASSEN. DAS PERFEKTE SYSTEM AUFBAUEN.

Die GEO M-Baureihe besteht aus drei Systemen: GEO M6, M10 und M12 – jeweils mit variabler horizontaler Abstrahlung und jeweils mit einer proportional passenden und angeglichenen Sub-Bassbox. Da alle drei Systeme die gleiche klangliche Signatur aufweisen und in einer „Plug & Play“-Lösung für Verstärkung und Processing betrieben werden können, ist das Mischen und Anpassen von GEO M-Systemen bei ein und derselben Anwendung möglich, z. B. das GEO M12 als Haupt-PA und das GEO M10 als Delay-Array.

WIEVIEL BASS BRAUCHEN SIE?

Speziell angepasste Bassboxen (Subs) MSUB12, MSUB15 und MSUB18 erweitern den Systemfrequenzgang bis herab zu je 45 Hz, 40 Hz und 32 Hz. Die MSUB-Tiefbassmodule lassen sich einfach im Omni-Modus einsetzen, können jedoch auch mit nierenförmiger Charakteristik in gestapelter als auch in geflogenen Konfigurationen angeordnet werden. Die Rigging-Systeme an der Vorder- und Rückseite sind miteinander kompatibel, so dass die Subs „Front to Back“ befestigt werden können. Die Anschlüsse sind auch an beiden Seiten vorhanden, so dass die Kabel in beiden Fällen vor den Blicken des Publikums verborgen bleiben können.

EIN VERSTÄRKER BETREIBT BIS ZU 16 BOXEN

Mit einer Vielzahl von Netzwerkoptionen bieten die mit NEXO NXAMPMK2 betriebenen TD-Controller eine flexible und kosteneffektive Lösung für Leistungsbereitstellung und Processing. Ein einzelner 4-Kanal-Verstärker kann bis zu 16 Boxen betreiben, und es sind Presets für alle NEXO-Gehäuse direkt abrufbar, so dass es sehr einfach ist, GEO M-Systeme in einer einzigen Anwendung passend zueinander zu mischen und zu konfigurieren.

TOURING- UND INSTALLATIONSVERSIONEN

GEO M10 und M12 sind in Versionen für Touring und Installation erhältlich. Die Touring-Versionen verwenden ein magnetisch befestigtes Frontgitter mit schwarzem Gewebe dahinter, und die Anschlussplatte bietet NL4-Buchsen. Die Installationsversionen sind nach demselben akustischen Design gefertigt, besitzen aber ein fest installiertes Frontgitter aus Stahl, das mit einem akustischen Gewebe bespannt ist. Die Anschlüsse nach IP54 erfolgen mittels Kabeldurchführungen und fest montierten vieradrigen Kabeln (beim GEO M6 mit IP-Abdeckung).

EIN RAFFINIERTES RIGGING, DAS SIE SO NOCH NIE GESEHEN HABEN

Alle strukturellen Kräfte, die auf ein Cluster der GEO M-Baureihe wirken, werden im integralen Rigging-System NEXOSkeleton™ aufgefangen, nicht an den Gehäusen. Das System ist vollständig TÜV-zertifiziert, und jede Konfiguration von Gehäusen lässt sich mittels der Systemkonfigurations-Software NEXO NS-1 sicherheitstechnisch prüfen.

RIGGING-WINKEL SCHNELL UND EINFACH EINSTELLEN

Die Winkel beim Rigging lassen sich schnell und einfach von der Rückseite der Gehäuse aus mittels eines einzelnen integrierten Kugelklemme und einer Kabelverbindung sowie einer Führung für die Lochausrichtung einstellen.

FLIEGEN ODER STAPELN. ZUR BEREITSTELLUNG EINFACH KLICKEN.

Die Gehäuse des GEO M10 und M12 bieten ein TÜV-geprüftes integrales Rigging-System namens AutoRig™. Das Rigging kann in der offenen Position gehalten und dann beim Ausrichten der nächsten Box geschlossen werden, so dass eine Person die Systeme direkt aus den Flightcases heraus konfigurieren kann.

BELIEBIGE FARBGEBUNG

Die Gehäuse der Installationsversionen sind in beliebigen RAL-Farben erhältlich, um an jedem Veranstaltungsort eine unauffällige Optik zu erreichen.

FIRMEN-EVENTS

Durch Kombination aus hoher Leistung und optischer Unauffälligkeit sind GEO M6 + MSUB12 die perfekte Wahl für Firmen-Events. Eine umfassende Auswahl mobilen Rigging-Zubehörs erleichtert es Vertragspartnern und Verleihfirmen, eine außergewöhnliche klangliche Leistung zu erzielen, ohne das Design der Produktion zu dominieren.

LIVE-EVENTS

Groundstacks mit GEO M10 sind die perfekte Lösung für die Live-Beschallung. Dieses System ist schnell und einfach anwendbar und nutzt den Touring Bumper, um Stacks mit 2 x MSUB15s und 3 x GEO M1012-Boxen darüber zu konfigurieren. Ein einziger NXAMP4x4 ist erforderlich, um ein höchst leistungsfähiges Stereosystem zu betreiben und anzusteuern, das gleichermaßen für Sprache und Musik geeignet ist.

MUSIK, KINO UND THEATER

Die Kombination aus MSUB18 + GEOM12 ist äußerst leistungsfähig und fällt optisch kaum auf – genau richtig für große Säle und Live-Veranstaltungsorte. Der hohe Wirkungsgrad der MSUB18 ermöglicht es, die Subs gemeinsam mit den Tops zu fliegen, was eine perfekte Abdeckung mit tiefen Bässen ermöglicht, ohne Platz auf der Bühne zu beanspruchen. Das hier gezeigte Beispiel wiegt weniger als 400 kg, wodurch es für jede 500-kg-Einpunktaufhängung geeignet ist. Für die unteren Boxen des Arrays würde man typischerweise das Modell mit dem größeren Vertikalabstrahlungswinkel verwenden (20°, GEOM1220), das außerdem mit der horizontalen Flanschoption versehen ist, um eine horizontale Abstrahlung von 120° zu erzielen. Dieser gesamte Linienstrahler verwendet nur 3 Kanäle eines NXAMP4x4MK2 – der verbleibende Kanal lässt sich für bodenstehende Subs, Sidefills oder Nearfills verwenden, indem die individuellen Einstellmöglichkeiten (Custom Setup) des Prozessors genutzt werden.

2020 © Copyright by NEXO SA, Registration Nº 317 272 540 RCS Compiègne, ALL RIGHTS RESERVED.