NXAMP4X4MK2
NXAMP4X4MK2
NXAMP4X4MK2
NXAMP4X4MK2

NXAMP4X4MK2

NEXO verfügt in der Beschallungsbranche über ein unvergleichliches Fachwissen in der DSP-Steuerung von Hochleistungslautsprechern. Und Yamaha besitzt eine beispiellose Geschichte in der Herstellung effizienter und zuverlässiger Geräte für die Leistungsverstärkung. Bei einer Zusammenarbeit beider Unternehmen mit dem Ziel, eine neue Baureihe von Controllern mit Leistungsverstärkung zu kreieren, dürfte das Ergebnis sicher etwas Besonderes sein.

Angegeben mit 4 × 4500 Watt kombiniert der NXAMP4X4MK2 einen modernen Signalprozessor mit vier Class-D-Verstärkern nach höchstem Stand der Technik und bietet so ein System für eine flexible, leichte Lösung aus Verstärker und Prozessor für die Nutzung mit Lautsprechersystemen von NEXO.

Dieser Prozessorverstärker ist ideal geeignet für die Verwendung bei Festinstallationen und in Toursystemen; die Einrichtung ist einfach und geht schnell vonstatten. Alle wichtigen Parameter sind leicht zugänglich auf einem großen Touchscreen an der Vorderseite angeordnet, und an der Rückseite sind umfassende Möglichkeiten für die Steuerung und für Netzwerkverbindungen vorhanden.

Das Wichtigste ist, dass der neue NXAMPMK2 einen ganz neuen Bereich der Klangqualität erschließt, die in Verbindung mit NEXO-Lautsprechern einen völlig neuen Eindruck beim Publikum hinterlassen wird.

Die Class-D-Verstärker des NEXO NXAMPMK2 mit extrem niedriger Verzerrung kombinieren 32-Bit-/96kHz-Konverter mit 64-Bit-Signalverarbeitung, um in der Klangqualität gegenüber den bereits allseits hoch anerkannten Generationen der NXAMPs deutliche Fortschritte zu erzielen. Der Bass ist solide und die Definition in den Höhen ist besonders eindrucksvoll – ein definierter, aber gleichzeitig voller Klang mit allen Details. Auch bei niedrigen Lautstärken ist der Klang bemerkenswert transparent und sauber. In den Verstärkern sind drei neue Mehrkern-DSPs integriert, die eine zukunftssichere Hardwareplattform besitzen, ausgestattet für die Aufnahme neuer Algorithmen und aktualisierter Firmware für kommende Generationen in den folgenden Jahren.

Durch den tolerierten Netzspannungsbereich von 100 bis 240 Volt können die Verstärker in allen Versorgungsnetzen der Welt und an allen Leistungsgeneratoren sicher betrieben werden. Robuste Netzteile verwenden PFC-Technologie (Korrektur des Leistungsfaktors), um die maximale Effizienz in der Leistungsumwandlung zu erzielen und einen glatten und von Spitzen befreiten Strom zu liefern, der das Versorgungsnetz in allen Betriebszuständen schont. Ein flexibles Audio-Eingangssystem umfasst vier analoge High-End-Eingänge mit kaskadierten Wandlern für niedriges Ausgangsrauschen. Daneben stehen über die rückseitigen Erweiterungskartenschächte vier digitale Eingänge zur Verfügung, die optional als AES/EBU, EtherSound™, Dante™ oder AES67-Eingänge ausgeführt sind, jeweils mit automatischem Fallback auf Analog. Eine native Dual-Ethernet-Karte erleichtert die Fernbedienung und Kaskadierung der Verstärker sowie die nahtlose Integration mit Nexos Software NeMo für das Verstärkermanagement. Zusätzlich zum Slot für die Erweiterungskarte beinhalten weitere Anschlüsse an der Rückseite serielle RS232- und GPIO-Ports sowie Speakon-Ausgänge für jeden der vier Kanäle. Der NXAMP4X4MK2 belegt nur 3 Höheneinheiten in einem Rack und wiegt nur 24,9 kg.

Key Features

  • NEXO und Yamaha arbeiten zusammen, um die perfekte leichte Prozessor- und Endstufenlösung für Lautsprechersysteme von NEXO zu schaffen
  • Erreicht deutliche Vorteile in der Klangqualität gegenüber den NXAMPs der Vorgängergeneration
  • 4 × Class-D-Verstärker mit extrem niedrigem Rauschen
  • 4 × 4500 Watt
  • Alle wichtigen Parameter erreichbar über einen großen farbigen Touchscreen an der Vorderseite
  • Universelle Netzspannungsversorgung von 100–240 V
  • Verwendet PFC-Technologie (Power Factor Correction)
  • Karte für Fernbedienung standardmäßig montiert
  • Optionale Netzwerkkarten für Dante, EtherSound und AES verfügbar

Specifications

Leistungsangaben
Kanalanzahl4 Verstärkerkanäle, paarweise brückbar
Maximale Ausgangsspannung (ohne Last)4 x 180 V
Maximale Ausgangsleistung (4-Kanal-Modus/ 8 Ohm Last pro Kanal)4 x 1900 W
Maximale Ausgangsleistung (4-Kanal-Modus/ 4 Ohm Last pro Kanal)4 x 3300 W
Maximale Ausgangsleistung (4-Kanal-Modus/ 2 Ohm Last pro Kanal)4 x 4500 W
Maximale Ausgangsleistung (2-Kanal-Modus/ 8 Ohm Last pro Kanal)2 x 6600 W
Maximale Ausgangsleistung (2-Kanal-Modus/ 4 Ohm Last pro Kanal)2 x 9000 W
Stromverbrauch (Bereitschaft)10 W
Stromverbrauch (Leerlauf)200 W
Technische Daten vom Eingang zum Leistungsausgang
Frequenzgang10 Hz - 20 KHz ±1 dB
Eingangsimpedanz / Eingangsempfindlichkeit20 K Ω / 18 dBu
Dynamikumfang / TDH + N110 dB nicht gewichtet / Typisch 0,01% (Neutrale Einstellung)
Latenz550 µs in neutraler Einstellung
Audio-AD- und DA-Wandler32-bits @ 96 KHz
Datenverarbeitung3 × Mehrkern-64-Bit DSP-Prozessoren

Features

Funktionen an der Rückseite
Analoge Audioeingänge4 × symmetrische Analogeingänge als XLR3
Leistungsausgänge4 × Ausgänge Neutrik Speakon NL-4
RS232-Port1 × DB-9-Anschluss, speziell für DPU-Verbindung
GPIO-Port 1 × DB-25-Anschluss mit 5 × Eingängen und 8 × Ausgängen für den DMU-Anschluss
ErweiterungssteckplatzFür Netzwerk- und Digital-Audio-Karten, 4 × digitale Audioeingänge und Fernbedienung
Netzeingangsbuchsen2 × Neutrik Powercon NAC3 (2 × 20 A)
Anwenderschnittstelle und Bedienelemente
Tasten und Regler an der VorderseiteDrehschalter mit Druckfunktion und Hintergrundbeleuchtung, Touchscreen
AnzeigeFarb-Display mit 4,3 Zoll Diagonale, WQVGZ, 480 × 272
Anforderungen an die Stromversorgung
Tension secteurUniversalnetzteil mit aktiver PFC 100–240 Volt (50/60 Hz)
Leistungsbedarf (1/4 Max., 2 Ω)6350 W
Abmessungen und Zertifizierungen
Abmessungen3 HE 19"-Rack, 502 mm tief, 24,9 kg Gewicht
Zertifizierung der elektrischen SicherheitcULus, CB (CE), CCC, PSE, KC
EMV-ZertifizierungCE, FCC
ÖkologieEinhaltung der ROHS-Richtlinie