GEO M1025

Bei der GEO M1025, 531mm breit, 288mm hoch, 355mm tief und 21Kg schwer, handelt es sich um die Touring-Version des GEO-M10-Linearrayelements mit 25° vertikaler Dispersion. Die horizontale Dispersion der Module kann über die werkzeugfreie Montage/Demontage magnetischer Einsätze im Waveguide auf 80° oder 120° eingestellt werden. Die Gehäuse wurden aus einem netzartigen Polyurethan-Verbundstoff gefertigt und verfügen über ein integriertes Riggingsystem ohne lose Teile sowie Griffe an den Seiten und hinten. Die GEO M10 ist in Schwarz, Weiß oder einer vom Kunden wählbaren RAL-Farbe erhältlich.

Key Features

  • Kompaktes Linerarray-Modul, das gestackt oder geflogen werden kann - mit oder ohne Partner-Sub MSUB15
  • Integrierte Riggingtechnik ohne lose Teile und AutoRigTM-Funktion
  • Beinhaltet NEXOs aktuellste patentierte Technologie aus der Flaggschiff-Reihe STM
  • Umfassendes Angebot an vielseitigem Multifunktionszubehör für den Aufbau von GEO-M10-Anlagen bei einer Vielzahl verschiedenster Anwendungen.
  • Touring-Version mit 25° vertikaler Streuung (Dispersion)

Specifications

Übertragungsbereich @-6 dB59 Hz bis 20 kHz
Kennschalldruck [email protected]100 dB SPL Nominal
[email protected]136 dB (Peak)
Vertikale Streuung (Dispersion)25°
Horizontale Streuung (Dispersion)80° / 120°
Übergangsfrequenz passiv1.3 kHz
Nennimpedanz8 Ohms
Empfohlene Leistung750 Watts

Features

LF-Element1 x 10”-8-Ohm-Langhub-Neodym-Treiber mit PDDTM
HF-Element1 x Treiber mit 1.4”-Hals auf einem BEA/FEA-optimierten HRWTM
Höhe x Breite x Tiefe288mm x 531mm x 355 mm (11,3” x 20,9” x 14,0”)
Nettogewicht21 kg (47 lbs)
Anschlüsse2 x NL4-4-Pol-Anschlüsse (1+/1- "Through" ("durchgeschliffen"), 2+/2- GEO M10)
GehäusematerialLeichter Polyurethan-Verbundstoff
Griffe4 x Seitengriffe (2 vertikal + 2 horizontal) + Handgriff hinten
VorderseiteStahlfrontgitter + Gewebe
Betriebstemperaturbereich0°C - 40 °C (32° F - 104° F)
Temperaturbereich Lagerung-20 °C - 60 °C (-4 ° F - 140° F)
Systembetrieb
Empfohlene VerstärkungNXAMP4x2mk2 -Leistungs-TDcontroller: bis zu 3 x GEO M10 pro Kanal
Optionale VerstärkungNXAMP4x1 Powered TDcontroller: 1 x GEO M10 per channel
NXAMP4x1-Leistungs- TDcontroller (gebrückt): bis zu 2 x GEO M10 pro Kanal
NXAMP4x4-Leistungs-TDcontroller: bis zu 4 x GEO M10 pro Kanal
DTD TDcontroller + DTDAMP4x1.3-Amp: bis zu 2 x GEO M10 pro Kanal